english

Presse



Herzen öffnen für den Wandel in der Lausitz
03. Juli 2020

Kultur-Region Netzwerke für den Ideenwettbewerb "Kulturelle Heimat Lausitz" werden im IBA-Studierhaus Großräschen geknüpft. Projektleiter Karsten Feucht hat Erfahrungen mit ungewöhnlichen Perspektiven. weiterlesen



Strukturwandel durch Kultur
12. Juni 2020

Kulturministerin Dr. Manja Schüle hat heute im Branitzer Park in Cottbus gemeinsam mit dem Architekten Karsten Feucht vom Verein ‘IBA-Studierhaus Lausitzer Seenland‘, dem Vorstand der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz, Dr. Stefan Körner, und der Cottbuser Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe, im Rahmen eines Pressege-sprächs den Startschuss für den Ideenwettbewerb ‘Kulturelle Heimat Lausitz‘ sowie einen Ausblick zur Weiterentwicklung der Kultur im Rahmen des Strukturwandels in der Lausitz gegeben. Ministerin Schüle hat dabei auch den neuen Beauftragten des Kulturministeriums für die Kulturentwicklung in der Lausitz, Dr. Uwe Koch, vorgestellt. Für den Ideenwettbe-werb stehen insgesamt 1,1 Millionen Euro bereit. weiterlesen


Download Pressemitteilungen

PM Kulturelle Heimat Lausitz 12.06.20 (400.9 KB)

PM 03.07.2020 Lausitzer Rundschau (1.0 MB)






letzte Änderungen: 10.7.2020 10:49


Aktuelle Informationen



Abgabefrist endet am
Freitag, 14. August 2020

Hier zu den häufig gestellten Fragen

Hier zur Presse