english

Willkommen im

IBA-Studierhaus Lausitzer Seenland

Die Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land 2000-2010 war ein breit angelegtes Zukunftsprogramm für die Bergbauregion in Südbrandenburg. Mit 30 IBA-Projekten und weiteren EU-Projekten hat die IBA Impulse für den Strukturwandel in der Region gegeben. Das ehemalige Beamtenwohnhaus der „Ilse-Bergbau-Aktiengesellschaft“ war der Geschäftssitz der IBA und wurde danach zum Studierhaus umgebaut.

Kreativ bis unters Dach

Sie wollen mit Ihrer Studiengruppe im Studierhaus zum Thema "Landschaftswandel" arbeiten - direkt am Ort des Geschehens? Im Wissensspeicher sind alle IBA-Projekte dokumentiert. Eine Bibliothek, ein Foto- und Filmarchiv, ein großzügiger Arbeits- und Vortragsraum sowie einfache Unterkünfte stehen zur Verfügung. mehr


letzte Änderungen: 29.8.2022 14:27

KulturCafé mit szenischer Lesung: „Sternstunden der Menschheit“

Sonntag 3. April um 15 Uhr

weitere Informationen unter -> Studierhaus -> KulturCafe