english

Vortrag von Prof. May Hermanus

Im Laufe des nächsten Jahrzehnts soll eine Vielzahl von
südafrikanischen Kohlebergwerken stillgelegt werden. Damit wird das Ende des Bergbaus in einem bedeutenden Kohlerevier signalisiert. Die Herausforderung besteht darin, den örtlichen Gemeinwesen auch nach der Stilllegung der Bergwerke Entwicklungsmöglichkeiten zu sichern. Die Stilllegung der Kohlebergwerke wird unter neuen gesetzlichen Richtlinien erfolgen. Danach sind Bergwerksbetreiber dazu verpflichtet, Stilllegungen nicht ohne sozial-verträgliche Lösungen für ihre Angestellten und die Kommunen vorzunehmen. Darüber hinaus wird von den Betreibern erwartet, nachhaltige Wirtschaftsprojekte in Gang zu setzen. Der Vortrag zeigt, dass Bergbauunternehmen in Zusammenarbeit mit den Partnern die Folgen von Stilllegungen abfangen können.

Download: Vortrag von Prof. May Hermanus (2.1 MB)

zurück

letzte Änderungen: 20.2.2010 21:59